dammann-logo

Das reguläre Vereinsleben ist durch Corona leider momentan nicht mehr möglich. Doch die Showband “Spirit of 52” Rastede hat sich für die Mitglieder und dem Ensemble etwas ganz besonderes ausgedacht. Ein „Virtuelles Vereinsheim“ über die Videokonferenz-Software Zoom steht der Showband ein eigener digitaler Raum zur Verfügung um gemeinsam zu musizieren oder sich über aktuelle Vereinsangelegenheiten auszutauschen. Mit großem Engagement machten sich die Musikerinnen und Musiker sogleich daran, die Einzelstimmen eines neuen Stückes einzuspielen. Welche dann im nachhinein professionell zusammengefügt worden sind.

So sind auch musikalische Videochallenges für die kommenden Wochen mit neuer Video- und Tontechnik sowie einer “Action-Cam” geplant. So kann das Vereinsleben trotz Corona im Ensemble weitergehen.

Wenn ihr Finanzierungshilfe dabei braucht, Hilfsangebote wie zum Beispiel ein „Virtuelles Vereinsheim“ auch für euren Verein einzurichten und diese Strukturen danach weiter für die Jugendarbeit nutzen könnt, stellt einen Förderantrag bei der Heinrich-Dammann-Stiftung und erhaltet unkompliziert Unterstützung bei eurem Projekt.

Ein Bericht der Heinrich Dammann Stiftung.
http://www.heinrich-dammann-stiftung.de/kreativitaetsfondue-vereinsleben-trotz-corona-im-virtuellen-vereinsheim/

Wir danken der Heinricht Dammann Stiftung sehr für die Unterstützung!