Musizieren und tanzen, ohne zu stören

Musikvereine mit Showprogramm sollen künftig auf dem Gelände der ehemaligen Kläranlage in Hahn proben können. Hintergrund sind Anwohnerbeschwerden wegen Lärmbelästigung durch Übungen an der Mühlenstraße. „Bei uns laufen regelmäßig die Telefone Sturm“, erklärte Fachbereichsleiterin Sabine Meyer, als sie dem Kultur- und Sportausschuss den Beschlussvorschlag erläuterte. Wenn die Showband Rastede mit ihren Gruppen „Spirit of 52“…

Details