Spirit und Youngstars

Flashmob mit den „Magic Sistas Cheerleader “ zum letzten Saison-Heimspiel.

Große Wirkung – sowohl beim Publikum als auch bei BTB Royals – zeigte der Auftritt der Youngstars an diesem Samstag: mit tatkräftiger Unterstützung aus den Reihen von „Spirit of 52“ war der Nachwuchs nach Oldenburg gekommen. Dort bestritten die BTB Royals ihr letztes Heimspiel der Saison und dazu hatten sich die Cheerleader der “ Magic Sistas Cheerleader “ etwas ganz besonderes einfallen lassen: Sie luden die Showband Rastede zum Flashmob ein! Zur Musik des Corps tanzten nicht nur die eigenen Color Guards sondern gleich drei Abteilungen der Cheerleader mit. Das gesamte Spielfeld war gefüllt und selbst auf den Zuschauerrängen fanden sich noch Tänzerinnen.


Das Publikum war schon beim Einmarsch zu „we will rock you“ voll da. Als Drum Major Mark Gjaltema dann „Rock on“ anzählte, kochte die Stimmung. Bis dahin hatten die Anhänger nicht viel zu feiern gehabt: die Royals lagen zur Halbzeit deutlich hinten. Nach dem gefeierten Auftritt jedoch gelang es ihnen das Spiel zu drehen und so für einen grandiosen Abschluss einer sehr erfolgreichen Spielzeit zu sorgen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

clear formSubmit