_8106057385 Ein langes Wochenende liegt hinter uns, und während viele die Pfingstfeiertage mit dem Genießen des schönen Wetters und der Familie verbracht haben, machte sich Spirit of 52 am Samstagmorgen auf den Weg nach Bad Oldesloe. Die dort ansässige Marching Band „Stormarn Magic“ hatte erneut zum traditionellen Pfingstkonzert geladen und Spirit of 52 war diesem Ruf gern gefolgt. Das Corps wurde von drei perfekt vorbereiteten Trainingsfeldern mit Stafftower und gehisster Fahne begrüßt. Am restlichen Samstag wurde an den bereits erarbeiteten ersten Movements in Sectionals und im Ensemble gefeilt. Der Sonntag hielt eine erneute Premiere bereit. Beim Pfingstkonzert auf dem Oldesloer Marktplatz wurde den zahlreich erschienenen Zuschauern zum ersten Mal das komplette musikalische Programm „Communication“ unter der Leitung von Drummajor Mark Gjaltema dargeboten. Auch der bis dato noch nicht der Öffentlichkeit präsentierte Closer fand sehr guten Anklang und erntete viel Applaus. Während der ganzen Performance wurde auch mit Szenenbeifall nicht gegeizt, ohne Zugabe durfte das Corps den Marktplatz nicht verlassen. Hier gibt es Bilder vom Pfingstkonzert... An den folgenden beiden Trainingstagen wurde dank der Motivation und dem Willen aller Member das Produkt „Communication“ fertiggestellt. In Sectionals und im Ensemble wurde der Closer zusammengesetzt und gefestigt. Den Abschluss eines großartigen Trainingswochenendes stellte der erste Full Run 2015 vor den gespannten Augen aller Anwesenden dar. Neben dem vielen Training erarbeitete das Corps am Sonntagabend einen besonderen Part der Show, der in den nächsten Trainingstagen ebenfalls eingefügt werden soll. Das diesjährige Programm wird für einige Überraschungen gut sein. Seid gespannt, folgt uns auf Facebook und Twitter und werdet ein Teil unserer „Communikation“. Sprechblase    
„Fall in love with the process and the results will come.“ Eric Thomas