DSC_0029

Alle zwei Jahre beteiligt sich die Showband am traditionellen Ellernfest. Neben einem Vereinszelt auf dem Festplatz, in dem Kaffee & selbstgemachter Kuchen verkauft und eine Tombola durchgeführt wird, stehen dann auch immer einige Auftritte auf dem Programm.

In diesem Jahr wurde das Youngstars-Corps dabei voll eingespannt und präsentierte sich an allen drei Tagen dem Publikum.

Den Auftakt bildete der Laternenumzug am Freitag, bei dem wir unser Hauptcorps „Spirit of 52“ begleiten durften. Es war für unsere junge Truppe nicht nur der erste Auftritt in Uniform, sondern als Überraschung konnten auch noch die neu angeschafften Shakos verteilt werden. Sichtlich stolz reihten sich die Kinder zwischen den „Großen“ ein und führten dann den Umzug vom Rathaus auf den Turnierplatz.

Am Samstag – wie auch am Sonntag – begann der Tag für viele unserer Aktiven mit Dienst im Vereinszelt. In der Küche und beim Abräumen, beim Lose-Verkauf und bei der Preisausgabe: überall wurde tatkräftig zugepackt!

Am frühen Nachmittag stellte sich die Color-Guard auf dem „Dorfplatz“ auf, um einige ihrer Showtänze zu performen. Unter den wachsamen Augen unseres Maskottchens „Lucky Star“ und großem Applaus der Zuschauer zeigten sie ihr können.

Schließlich kam am Sonntag der Hauptauftritt: das gesamte Youngstars-Corps – ohne die Begleitung von „Spirit“ – präsentierte noch einmal das diesjährige Repertoire. Es wurde ein umjubelter Auftritt vor vielen hundert Zuschauern. Dieser Applaus ist unsere Motivation, mit Eifer an das neue Programm zu gehen mit dem die Youngstars im Jubiläumsjahr 2016 (dann besteht die Abteilung 10 Jahre) einen weiteren Schritt nach vorne zu machen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Rasteder Weihnachtsdorf, beim nächsten Ellernfest oder natürlich bei den Rasteder Musiktagen.
Hier gibt es noch ein paar Bilder vom Ellernfest

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

clear formSubmit