dce-014
Drumcorps Europe Finals 2016
Bereits am Donnerstag ging es für uns los in Richtung Bad Münstereifel. Hier haben wir am Freitag noch ein letztes mal trainiert. Bei besten Wetter verliehen wir unserer Show den letzten Schliff.
 
Am Samstag machten wir uns um 8 Uhr auf den Weg nach Kerkrade. Dort angekommen wurde zunächst alles ausgeladen und die Instrumente noch einmal geputzt. Nach dem Warm-Up ging es um 13:21 dann zum ersten Mal ins Stadion. Alle waren angespannt, aufgeregt und haben sich auf die Performance gefreut. Etwa 15 Minuten später war dann auch schon wieder alles vorbei und mit wirklich guten 72,9 Punkten starteten wir als 8ter Finalist am Abend.
Um 19:00 war es dann soweit. Auf genau diesen Moment haben wir hingearbeitet. Es hat uns einiges an Schweiß, Mut, Energie und vielleicht auch ein paar Tränen gekostet, bis hier hin zu kommen, doch es hat sich gelohnt. Wir haben alles gegeben und dem Publikum gezeigt, was unsere Show „Out of the dark?“ zu bieten hat. Mit 71,5 Punkten platzierten wir uns auf einem guten 8. Platz.
 
Für einige war es die erste Finalsperfomance, für andere die Letzte. Ein unbeschreibliches Gefühl, welches einem niemand nehmen kann. Die Anspannung vor dem ersten Schritt auf das Feld und dann dieses wunderbare Gefühl nach dem letzten Ton, dem letzten Set, dem Applaus des Publikums. Unbeschreiblich!
Wir allen haben diesen letzten Tag der Saison 2016 genossen und uns eine Pause nun redlich verdient.
 
Die Staff arbeitet bereits am Programm für 2017 und in wenigen Wochen beginnt das Training für die nächste Saison.
 
Stay Tuned - 2017 is coming!