DCN Finals 2015

Am vergangenen Samstag machte sich Spirit of 52 auf den Weg zum zweiten Contest des Finalsmonats September in Dordrecht (NL). Bereits am frühen Morgen fuhr der Bus wie gewohnt am Parkplatz am Vereinsheim in der Mühlenstraße ab, denn das Corps wollte in Vorbereitung auf die vorletzte Wertung der Saison 2015 ein weiteres Training absolvieren. Hierfür stand ein Sportplatz für 3 Stunden zur Verfügung auf dem das Corps an wichtigen Phrasen arbeitete und als Vorbereitung außerdem einen kompletten Run absolvierte.

Am Abend, unter Flutlicht, hieß es im Stadion des FC Dordrecht dann vor allem eins: „Man kann nicht nicht kommunizieren“. Mit einem super Run hatte Spirit das Publikum schnell bei sich, auch die Staff war mehr als zufrieden mit der gezeigten Leistung.

Die besondere Ehre ein Intermezzo, d.h. Ein Konzert, direkt vor dem Retreat für das Publikum performen zu dürfen, freute jeden Member. Nicht oft hat man die Chance die Musik der Show im Stand vor Publikum zu zeigen – spätestens jetzt sollten viele niederländische Drumcorps-Begeisterte die Musik von „Communication“ im Ohr haben.

Beim Retreat zeigt sich – auch die Judges belohnten die Leistung und die Arbeit, die das Corps während der Woche seit Hameln und in Dordrecht direkt noch einmal geleistet hatte, um die Kritiken umzusetzen und kleine Änderungen vorzunehmen. Mit 70,55 Punkten setzte sich Spirit of 52 an die 4. Position, europaweit aktuell auf den 6. Platz.

Jetzt heißt es vor allem am kommenden letzten Camp der Saison noch einmal alles zu geben und alles aus „Communication“ und Spirit of 52 herauszuholen, die Jurykritiken zu verarbeiten und die Show weiter zu verfeinern. Das Corps wird hierfür in Westerholtsfelde auf der gewohnten tollen Sportanlage des Sportvereins trainieren.

Am Sonntag wird es wie an jedem Campwochenende einen kompletten Run als Abschluss geben – dieser stellt gleichzeitig die letzte Performance von „Communication“ in heimischen Gefilden dar!

Daher rufen wir euch – Familie, Freunde, Alumnis, Bekannte und alle Interessierten – dazu auf, diese letzte heimische „Generalprobe“ zu nutzen und noch einmal vorbeizuschauen und das Corps mit eurer Anwesenheit und eurem Applaus zu unterstützen, bevor es am Donnerstagabend bereits in Richtung Kerkrade zu den DCE European Championships geht! Der Run beginnt zwischen 15 Uhr und 15.30 Uhr.

Wir freuen uns auf euch! Schaut vorbei!

 

All in!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

clear formSubmit